Nattou goes vegan

Wir sind stolz darauf, dass die Tierrechtsorganisation PETA Nattou als Vegan-zertifiziertes Unternehmen anerkannt hat. Als Pionier im Bereich der Kuscheltiere, Spielzeuge, Bettartikel und Essentials für Babys wollen wir auch andere ermutigen Tiere aus das Produktionsprozess zu verbannen.

Was bedeutet dieses Gütesiegel?

Ab 2022 ist Nattou vegan zertifiziert und die Marke trägt das "PETA-Approved Vegan" Logo. Dieses Label zeigt an, dass unsere Babyprodukte keine tierischen Materialien enthalten und dass keine Produkttests an Tieren durchgeführt werden.

Damit schließt Nattou sich dem Projekt von PETA an, das sich für den Tierschutz in der Textilbranche einsetzt. Jedes Jahr leiden und sterben Millionen von Tieren für Kleidung und Accessoires. Das geschieht oft unter entsetzlichen Bedingungen mit Verstümmelungen und Misshandlungen. Die Tiere sind in kleinen Käfigen eingesperrt und sterben oft nach einem langen Todeskampf. Darum haben wir von Anfang an, Wolle, Leder und andere übliche tierische Materialien aus unserem Produktionsprozess ausgeschlossen.

Unsere Verantwortung geht weit über die Sicherheit der Babys hinaus

Das Engagement von Nattou hört nicht nur bei der Sicherheit von Babys und ihren Eltern auf. Nattou möchte einen Beitrag zur Lösung die ökologischer und ethischer Probleme leisten, die uns am Herzen liegen. Der Ausschluss jeglicher tierischer Produkte oder Materialien im Produktionsprozess kommt nicht nur den Tieren selbst zugute, sondern trägt auch zur Reduzierung der globalen Erwärmung bei.

Unsere niedlichen und kuscheligen Kollektionen sind alle rund um Tiere entstanden. Für uns bedeuten sie Inspiration und bieten tolle Möglichkeiten ihre individuellen Merkmale und Eigenschaften in unsere Produkte zu integrieren. Wir möchten nicht, dass sie Opfer der Textilindustrie werden

Mehr über das PETA-Approved Vegan Logo und ihren Kampf gegen Tierquälerei zu kommerziellen Zwecken erfahren Sie Hier.

 

×
Deutsch